Die Kraft der Musik – und der Bilder

Aktualisiert: 5. Nov.


Der Festsaal des Münchner Künstlerhauses mit den drei Prospekt-Malereien

Liebe Freunde der Musik und der Malerei,

das Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz ist seit mehr als 150 Jahren eine Institution mit bewegter Geschichte in München und eigentlich muss man es nicht weiter vorstellen. Jeder der München kennt, dort wohnt oder schon einmal in München zu Besuch war, hat sicher auch dem Künstlerhaus einen Besuch abgestattet, hat hier eine der vielen Ausstellungen besucht oder konnte eines der vielen wunderbaren Konzerte mit namhaften Interpreten aus der ganzen Welt genießen.

Ein weiteres Highlight – aus einer Reihe von klassischen Konzerten – startet nun am 15. November 2022 um 19:00 Uhr im schönen Festsaal des Künstlerhauses.

Die vierteilige Reihe "Die Kraft der Musik" wurde von den beiden versierten Leiterinnen/Vorständen des Hauses, Birgit Gottschalk und Jennifer Ruhland, ins Leben gerufen.

Mit prominenten Künstler*innen und Musikliebhaber*innen ergründet der Pianist Markus Kreul das Phänomen Musik und präsentiert sehr persönliche Live-Musik.


Extra für diese Vortragsreihe beauftragten die Leiterinnen des Künstlerhauses Klaus mit der Gestaltung von drei großen Prospekten, die das Thema "Die Kraft der Musik" visualisieren.

"Mein Ziel war es, dem Wunsch des Vorstandes nach zukommen, das Thema so zu interpretieren, dass es sich in die Architektur des Hauses und dem Stil der Innenarchitektur des Festsaals einfügt und das Thema unterstreicht, ohne dabei störend oder optisch laut zu wirken.

Das vom Architekten Gabriel von Seidl im Stil der Neorenaissance entworfene Künstlerhaus, gibt bis heute das Stilempfinden und Gesellschaftsideal des um 1900 bereits ausklingenden Historismus wieder.

Die drei Malereien habe ich jeweils in einer Lünette platziert, dessen Rahmen die Formsprache der Innenarchitektur des Festsaals aufnimmt und stilistisch interpretiert. Die Farbigkeit der Malereien nehmen ebenso Teile der Wandfarbe und Elementen des Bühnenrahmens sowie die Kassettierung des Balkons und der Wände auf." Auszüge zu den Entwürfen und Malereien …



‚Die Kraft der Musik‘

Künstlergespräch, Dienstag, 15.11.2022, 19.00 Uhr, Festsaal, Künstlerhaus München, Lenbachplatz 8, 80333 München


Jetzt Karten sichern >>


Musik begleitet uns, ein Leben lang. Doch was ist das für eine Energie, die uns verbindet wie kein anderes Band? Mit prominenten Künstlerinnen, Künstlern und Musikliebhabern ergründet der Pianist Markus Kreul das Phänomen Musik und präsentiert sehr persönliche Live-Musik. Freuen Sie sich auf inspirierende Abende in entspannter After-Work-Atmosphäre.

Singen ist für Vesselina Kasarova die unmittelbarste Form, Menschen zu erreichen, gebannte Stille nach dem Konzert bedeutet ihr ungleich mehr als tosender Applaus.

Ihre Weltkarriere verdankt die Mezzosopranistin Vesselina Kasarova ihrer phänomenalen Stimme, ihrem unverwechselbarem Charisma - und dem tiefen Ernst, mit dem sie Dinge hinterfragt. Als jüngste Nachwuchssängerin am Opernhaus in Sofia 1989 vom Direktor des Zürcher Opernhauses entdeckt, wurde die damals 24-jährige Mezzosopranistin unmittelbar für dessen hochkarätiges Ensemble engagiert. Im Anschluss führte ihr Weg sie in alle beutenden Opernhäuser und Konzertsäle dieser Welt. In diesem Jahr feiert Vesselina Kasarova ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum.

Mit dem Pianisten Markus Kreul spricht die gebürtige Bulgarin über ihr Leben auf und außerhalb der Bühne, über das Glück und die Entbehrungen, die ihr Beruf mit sich bringt. Den Klang und die Seele ihrer Heimat machen Kasarova und Kreul in ausgewählten bulgarischen Volksliedern hör- und fühlbar.

Nach dem offiziellen Programm servieren wir Ihnen gegen ca. 20:00 Uhr einen Imbiss.

Ihr Gastgeber

Markus Kreul: Pianist, Podcaster, Schumann-Botschafter und Dozent.


26 Ansichten